Regionale Vermarktung

Aus To-go wird die regionale Gastro-Marke

Einige Gastronomen haben den Außer-Haus-Verkauf aus der Not heraus schnell und gut umgesetzt. Trotzdem taugen To-go-Konzepte auch langfristig als Geschäftsidee nach dem Corona-Lockdown und dem Ende der Pandemie. Doch dafür muss man umdenken.

Da es beim Außer-Haus-Verkauf darum geht einzelne Bestandteile und Geschmackskomponenten für zu Hause bereitzustellen, kann die Verpackung auch praktischer ausfallen. Zudem bietet die regionale Vermarktung den Gastronomen die Chance sich ihrer Stadt und den angrenzenden Gemeinden als „Gastro-Marke“ zu etablieren.

Regionale Vermarktung bedeutet, dass Betreiber von Restaurants, Hotels, Catering-Diensten sowie Köche, Konditoren und andere Küchenleute noch einen Schritt weitergehen und ihre Spezialitäten nicht nur vor Ort im Außer-Haus-Verkauf, sondern auch an anderen Verkaufsstellen, wie z.B. in Hofläden, auf Bio- und Wochenmärkten „to go“ anbieten. Auch ein eigener Online-Shop ist ein überlegenswerter Vertriebsweg für die regionale Vermarktung.

Selbst die Platzierung im Lebensmitteleinzelhandel ist realistisch, denn Metzgereien, Existenzgründer mit Gewürzen, Saucen etc., Milchhöfe und Imker machen schon länger vor, dass so eine regionale Vermarktung funktionieren kann. Mit einem solchen erweiterten Vertriebskonzept spricht dann auch nichts gegen ein Regal „Spezialitäten unserer regionalen Restaurants“ im Supermarkt am Ort, das der Kundschaft gleich ins Auge fällt.

Con Gusto: Beispiel für regionale Vermarktung

Con Gusto – das ist ein Catering-Dienstleister aus Bergheim, der seinen Service in Düsseldorf, Neuss und Köln anbietet. Con Gusto ist spezialisiert auf kreative Events, Messen und Hochzeiten, bei denen den Gästen Buffets, Menüs, Fingerfood und sogar Live-Cooking präsentiert werden. Außerdem serviert das Team des Caterers seine Leckerein auch als Streetfood aus eignenen, individuell eingerichteten Foodtrucks heraus.

Aufgund der Corona-Beschränkungen fällt das Catering-Geschäft für Con Gusto weitgehend weg. Deshalb haben die Bergheimer sich von uns Schraubgläser und -flaschen inklusive der passenden Etiketten liefern lassen, um ihre selbstgemachten leckeren Saucen, Suppen, Fonds, Pesti und Gewürzmischungen über einen eigenen Online-Shop zu vertreiben. Die Produkte können hier einzeln oder in sogenannten Geschenkpaketen bestellt werden.

Bei Con Gusto legt man nicht nur Wert auf einen hochwertigen Inhalt, sondern auch auf eine ansprechende und nachhaltige Verpackung. Aus diesem Grund werden die Saucen, Suppen, Fonds, Pesti und Gewürzmischungen in Gläsern und Flaschen mit hochwertigen, aufgerauten Etiketten verkauft.

Regionale Vermarktung mit einheitlicher Gestaltung

Ihre Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu Konzepten für die regionale Vermarktung?

Dietmar Elben
Nationaler Verkaufsleiter
Tel: +49 2103 9897-125
Kontakt per E-Mail

Silvia Henschel
Gebietsverkaufsleiterin Nord / Ost
Tel: +49 2103 9897-131
Kontakt per E-Mail

Stefanie Graue
Vertriebsassistentin
Tel: +49 2103 9897-272
Kontakt per E-Mail

Katja Klimt
Vertriebsassistentin
Tel: +49 2103 9897-386
Kontakt per E-Mail

Produktkatalog zum Download